Veröffentlichung des Blogs Freie Kultur und Musik(-pädagogik)

Philip Stade, Musiker und Student an der Hochschule für Musik und Tanz hat ein spannendes Blog rund um die Themen Internet, Urheberrecht, freie Musik und Bildung veröffentlicht. http://freiekulturundmusik.wordpress.com/ Hier das erste Posting: “Ich möchte hier grundlegende Gedanken diskutieren und Fragestellungen und Forderungen an die Musikpädagogik entwickeln, die sich aus der Gefährdung der Freien Kultur nach […]

Veröffentlichung

Marcus S. Kleiner / Michael Rappe (Hg.): Methoden der Populärkulturforschung: Interdisziplinäre Perspektiven auf Film, Fernsehen, Musik, Internet und Computerspiele. Münster: LIT 2012. Im Kontext der Populärkulturforschung hat bisher kaum eine Methodendebatte stattgefunden. Welche quantitativen und/oder qualitativen Methoden können zur eigensinnigen Analyse des Populären verwendet werden? Ist das bestehende sozial-, kultur-, kommunikations- und medienwissenschaftliche Methodenarsenal geeignet, […]

Veröffentlichung

“Style as Confrontation: zur Geschichte und Entwicklung des B-Boying.” In: “Choreographie und Institution. Zeitgenössischer Tanz zwischen Ästhetik, Produktion und Vermittlung.” Hg. v. Yvonne Hardt und Martin Stern. Bielefeld: transcript  2011    

Veröffentlichung

Under Construction. Kontextbezogene Analyse afroamerikanischer Popmusik (= musicolonia, Bd. 6). Zwei Teilbände, zus. 540 S., z.T. farbige Abb., Glossar, Hardcover. Köln: Dohr Verlag 2010. ISBN 978-3-936655-67-4 EURO 69,80 Vor über dreißig Jahren hat sich Hip Hop als eine heterogene kulturelle Praxis mit ihren unterschiedlichen Disziplinen des B-Boyings (Breakdance), Writings (Graffiti), MCings (Rapping) und DJings in […]

Veröffentlichung

Videoclips. Heft und DVD: Musik für Augen und Ohren. Themenfeft für Schüler ab der 7. Klasse. (gemeinsam mit Heinz Geuen) Helbling-Verlag Musikvideos sind aus dem Alltag Jugendlicher nicht mehr wegzudenken und bestimmen maßgeblich deren Umgang mit Musik. In diesem Unterrichtsmaterial werden Möglichkeiten aufgezeigt, das Verständnis von Musik durch ein didaktisch dimensioniertes Bilder-Hören und Musik-Sehen zu […]

Dokumentation Globalflux Konferenz – online

Die „GlobalFlux Konferenz“ im Dezember 2010 war die Auftaktveranstaltung für eine weit reichende und fundierte Auseinandersetzung mit Globaler Musik. In Arbeitsgruppen, Praxis-Präsentationen und Netzwerk-Treffen wurde ein neuer Diskurs zur aktuellen künstlerischen, kulturpolitischen, kreativwirtschaftlichen und wissenschaftlichen Positionsbestimmung Globaler Musik initiiert. Kulturelle Bildung, mediale Verwertung, digitale Welt, Kulturpolitik, Kreativwirtschaft und nicht zuletzt nachhaltige Entwicklung waren dabei Stichworte, […]

Reklame

Das Graffitiarchiv des Archivs der Jugendkulturen ist online Das Archiv der Jugendkulturen hat in den letzten Jahren seinen Graffitibereich kräftig ausgebaut. Unsere Sammlung besteht derzeit aus tausenden Presseartikeln, mehreren hundert Bildbänden und Magazinen, Dutzenden wissenschaftlichen Arbeiten, Flyern und Videos. Der gesamte Bestand steht zu den üblichen Öffnungszeiten unserer (Präsenz-)Bibliothek kostenlos zur Verfügung. Nun ist das […]

Tagung

Hard Wired 1. Kölner Arbeitsgespräch zur Heavy Metal-Forschung 5.–6. Februar 2011, Hochschule für Musik und Tanz Köln Das interdisziplinäre Arbeitsgespräch zur Musik und Kultur des Heavy Metal bietet ein Diskussionsforum für Forscherinnen und Forscher der Musikwissenschaft, Literaturwissenschaft, Geschichte, Religionswissenschaft und Soziologie. Auf dem Programm stehen Impulsreferate zur Stimme im Extreme Metal und zur aktuellen Debatte […]

Tagung

07. bis 08. Januar 2011, Köln Methoden der Populärkulturforschung Hochschule für Musik und Tanz Köln Organisation: Marcus S. Kleiner & Michael Rappe Im Kontext der Populärkulturforschung hat bisher kaum eine Methodendebatte stattgefunden. Eben so wenig eine explizite Reflexion auf die Wege der Populärkulturforschung als inter- und transdisziplinäres Projekt – abgesehen von den Cultural Studies. Welche […]

Panel-Teilnahme

9.-10. Dezember Internationale Konferenz zur Zukunft globaler Musik in NRW Tagungsort: Die Brücke, Kölnischer Kunstverein, Cäcilienstr. 33, 50667 Köln Organisation: Birgit Ellinghaus und Johannes Rühl, alba Kultur (das Programm finden Sie hier)