Vortrag

29. September 2012 “Wiederholung im Hip Hop“. Double-Lecture (gemeinsam mit O-Flow) im Rahmen des 18. Hörspielforums mit dem Themenschwerpunkt „Wieder Hol Es“ vom 28.-30. September, veranstaltet von der Film- und Medienstiftung NRW in Köln.

Aus der Ankündigung des Hörspielforums:

„Nur das Wiederholbare führt zu Kunst. Wiederholungszwänge, nur sie ergeben Stil.“ (Gottfried Benn)

Das 18. Hörspielforum der Film- und Medienstiftung NRW widmet sich Modellen und Inszenierungsformen der Wiederholung

Unter dem Motto „Wieder Hol Es!“ findet vom 28. – 30. September 2012 in Köln zum 18. Mal das Hörspielforum statt. Das Hörspielforum ist eine jährlich stattfindende Arbeitskonferenz von und für Hörspielschaffende, kreative Hörspielmacher und dem Hörspiel nahe stehenden Berufsgruppen. Sie hat sich zum Ziel gesetzt hat, eine junge Hörspielgeneration zu fördern und die Entwicklung des Hörspiels als eigenständiges Kunstwerk und Medienformat zu unterstützen. Veranstalterin des Hörspielforums ist die Film- und Medienstiftung NRW, unterstützt vom WDR.

(Programm zur Tagung).