Vortrag

„Flava In Your Ears!“ – Geschichte und Entwicklung des Rapping. Vortrag im Rahmen des 12. Leipziger Symposiums zur Kinder- und Jugendstimme mit dem Thema „Singen und Sprechen“ vom 21.-23. Februar 2014 der Sektion Phoniatrie und Audiologie der Klinik und Poliklinik für HNO-Heilkunde, Leipzig. Das Symposium widmet sich diesen vielfältigen Beziehungen zwischen Singen und Sprechen aus […]

Symposium

Teilnahme an dem Symposium „Popmusik-Vermittlung zwischen Schule, Hochschule und Beruf“ 13.-14. Februar 2014 Institut für Kunst, Musik und ihre Vermittlung Leuphana Universität Lüneburg Die Vermittlung von Popularmusik auf universitärer und schulisch-institutioneller Ebene hat in ihrer mehr als vierzigjährigen Geschichte Ablehnung und Wertschätzung, Marginalisierung und letztlich Institutionalisierung erfahren. Während sich die Erforschung der vielfältigen wirtschaftlichen, kulturellen […]

Vortrag

Michael Rappe / Christine Stöger: „Lernen nicht, aber…“ – Bildungsprozesse im Breaking. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung des AMPF 2013 vom 4. bis 6. Oktober im Tagungszentrum Schmerlenbach (www.schmerlenbach.de), Hösbach.   B‐Boying, B‐Girling, Breaking, Popping, Locking… stehen für eine heterogene Tanzpraxis der HipHop‐Kultur mit einer mittlerweile über 40‐jährigen Geschichte. Ihre Entwicklung von der Entstehung in […]

Veröffentlichung

  „‚Numbers‘: Anmerkungen zum globalisierten Gebrauch eines Breakbeats.“ In: „Translating HipHop.“ Hg. v. Johannes Ismaiel-Wendt/Detlef Diederichsen/Susanne Stemmler. Freiburg: Orange Press 2012. Musikalische, gestische und verbale Ausdrucksformen des HipHop werden weltweit adaptiert. Es hat sich eine globale, virtuelle »HipHop Nation« herausgebildet. Gleichzeitig haben sich lokal sehr unterschiedliche Stile ausgeprägt. Wer HipHop-Texturen verstehen will, muss kulturelle und […]

Vortrag

29. September 2012 „Wiederholung im Hip Hop“. Double-Lecture (gemeinsam mit O-Flow) im Rahmen des 18. Hörspielforums mit dem Themenschwerpunkt „Wieder Hol Es“ vom 28.-30. September, veranstaltet von der Film- und Medienstiftung NRW in Köln. Aus der Ankündigung des Hörspielforums: „Nur das Wiederholbare führt zu Kunst. Wiederholungszwänge, nur sie ergeben Stil.“ (Gottfried Benn) Das 18. Hörspielforum […]

Veröffentlichung des Blogs Freie Kultur und Musik(-pädagogik)

Philip Stade, Musiker und Student an der Hochschule für Musik und Tanz hat ein spannendes Blog rund um die Themen Internet, Urheberrecht, freie Musik und Bildung veröffentlicht. http://freiekulturundmusik.wordpress.com/ Hier das erste Posting: „Ich möchte hier grundlegende Gedanken diskutieren und Fragestellungen und Forderungen an die Musikpädagogik entwickeln, die sich aus der Gefährdung der Freien Kultur nach […]

Veröffentlichung

Marcus S. Kleiner / Michael Rappe (Hg.): Methoden der Populärkulturforschung: Interdisziplinäre Perspektiven auf Film, Fernsehen, Musik, Internet und Computerspiele. Münster: LIT 2012. Im Kontext der Populärkulturforschung hat bisher kaum eine Methodendebatte stattgefunden. Welche quantitativen und/oder qualitativen Methoden können zur eigensinnigen Analyse des Populären verwendet werden? Ist das bestehende sozial-, kultur-, kommunikations- und medienwissenschaftliche Methodenarsenal geeignet, […]

Veröffentlichung

„Style as Confrontation: zur Geschichte und Entwicklung des B-Boying.“ In: „Choreographie und Institution. Zeitgenössischer Tanz zwischen Ästhetik, Produktion und Vermittlung.“ Hg. v. Yvonne Hardt und Martin Stern. Bielefeld: transcript  2011    

Veröffentlichung

Under Construction. Kontextbezogene Analyse afroamerikanischer Popmusik (= musicolonia, Bd. 6). Zwei Teilbände, zus. 540 S., z.T. farbige Abb., Glossar, Hardcover. Köln: Dohr Verlag 2010. ISBN 978-3-936655-67-4 EURO 69,80 Vor über dreißig Jahren hat sich Hip Hop als eine heterogene kulturelle Praxis mit ihren unterschiedlichen Disziplinen des B-Boyings (Breakdance), Writings (Graffiti), MCings (Rapping) und DJings in […]

Veröffentlichung

Videoclips. Heft und DVD: Musik für Augen und Ohren. Themenfeft für Schüler ab der 7. Klasse. (gemeinsam mit Heinz Geuen) Helbling-Verlag Musikvideos sind aus dem Alltag Jugendlicher nicht mehr wegzudenken und bestimmen maßgeblich deren Umgang mit Musik. In diesem Unterrichtsmaterial werden Möglichkeiten aufgezeigt, das Verständnis von Musik durch ein didaktisch dimensioniertes Bilder-Hören und Musik-Sehen zu […]